Telefon, WhatsApp +49 (0) 172 8372372|joerg@streichert.de
­

OLG Stuttgart verurteilt Director der Ultra Sonic Holding AG zu Schadenersatz (Az. 9 U 146/17).

Inhalt: OLG Stuttgart 9 U 146/17 verurteilt Director Michael Frank Oberle der Ultra Sonic Holding AG. Definition „Drittstaateneinlagenvermittlung“ und Abgrenzung von „Anlagenvermittlung“. Weiterleitung von Einlagegeldern genügt für die Qualifizierung als Einlagenvermittlung. Das Oberlandesgericht Stuttgart verurteilte in II. Instanz den Director der Ultra Sonic Holding AG, Schweiz wegen verbotener Drittstaateneinlagenvermittlung im vollen Umfang zum [...]

Informationen zum Finanzanlagekonzept Oberle Geothermik GmbH

Finanzanlagekonzept Oberle Geothermik GmbH: Grundlegende Informationen zur Vorbereitung von Schadensersatzansprüchen Versäumnisse bei Vermittlung und  Beratung zum Finanzanlagekonzept Oberle Geothermik GmbH: Nur zwei Wochen, nachdem Michael Frank Oberle von Prüfern der schweizerischen Finanzmarktaufsicht FINMA wegen unerlaubter Kreditgeschäfte in Hergiswil, Schweiz aus seiner eigenen Firma, der Ultra Sonic Holding AG, geworfen wurde - die Firma [...]

Von |August 18th, 2017|Kapitalanlagerecht, Ultra Sonic Gruppe|0 Kommentare

Wegen Anlagevermittlung der Ultra Sonic Gruppe: Landgericht Konstanz spricht Urteil!

Inhalt: Anlage der Ultra Sonic Gruppe mit Erläuterungen zum Urteil des Landgerichts Konstanz Landgericht Konstanz verurteilt Direktor sowie Finanz-und Anlageberater zu Schadenersatz wegen Vermittlung einer Anlage der Ultra Sonic Gruppe. Das Landgericht Konstanz verurteilte den Direktor sowie einen Finanz- und Anlageberater wegen der Vermittlung einer Anlage der Ultra Sonic Gruppe zu Schadenersatz (Urteil [...]

Landgericht Kempten (Allgäu) verurteilt Finanz-und Anlageberater wegen der Vermittlung einer Anlage der Ultra Sonic Gruppe zu Schadenersatz

Inhalt: Anlage der Ultra Sonic Gruppe mit Erläuterungen zum Urteil des Landgerichts Kempten Das Landgericht Kempten (Allgäu) verurteilte einen Finanz- und Anlageberater wegen der Vermittlung einer Anlage der Ultra Sonic Gruppe zu Schadenersatz (Urteil vom 17.6.2016, Az. 22 O 2008/15). Das Urteil ist rechtskräftig. Das Landgericht war der Überzeugung, dass der Anlageberater den [...]